Zum Inhalt

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Respekt

Der Karlstorbahnhof setzt sich für einen diskriminierungssensiblen, diversitätsorientierten Kulturbetrieb und respektvolles Feiern ohne Übergriffe ein. Auf dieser Seite werden unsere Beiträge und Veranstaltungen gesammelt, die diese Arbeitsfelder direkt thematisieren oder im Hinblick auf unsere Werte von besonderer Wichtigkeit sind.

Bild: Wie Powersharing gelingt

Wie Powersharing gelingt

Der diversitätsbewusste Transformationsprozess des Karlstorbahnhofs Heidelberg

Kultur spielt eine maßgebliche Rolle für Identitätsbildungsprozesse einer Gesellschaft und damit auch für deren Zusammenhalt. Doch wie funktioniert das Zusammenhalten in multiperspektivischen und hyperdiversen Gesellschaften? Und…

Bild: Awareness-Regeln

Awareness-Regeln

Für ein respektvolles Miteinander

Der Karlstorbahnhof hat Awareness-Regeln aufgestellt, deren Einhaltung und Akzeptanz als verbindlicher Leitfaden für den Besuch in unserem Haus angesehen wird. Sie bilden das Fundament für…

Bild: Für mehr Vielfalt im Kulturbetrieb

Für mehr Vielfalt im Kulturbetrieb

Das Modellprojekt „(K)ein Kunststück“ der Anne-Frank-Stiftung auch bei uns!

Diversität ist zum Buzzword in der Kulturszene geworden. Viele Museen, Theater und andere kulturelle Einrichtungen erkennen inzwischen die Notwendigkeit an, sich in einer pluralen Gesellschaft…

Bild: Unsere Awareness-Arbeit

Unsere Awareness-Arbeit

Was bedeutet Awareness? Awareness (vom Englischen „to be aware“: sich über etwas bewusst sein) bedeutet in erster Linie die individuellen Grenzen und Bedürfnisse von dir,…

Bild: Unsere Grundsätze

Unsere Grundsätze

Antidiskriminierung & Awareness

Der Karlstorbahnhof ist ein Kulturzentrum, das sich für ein respektvolles Miteinander und gegen jede Form von Diskriminierung positioniert. Unser Haus soll ein inklusiver Ort sein, an dem sich alle Menschen angenommen, repräsentiert und respektiert fühlen.

Bild: Für mehr Perspektiven in der Kulturlandschaft

Für mehr Perspektiven in der Kulturlandschaft

Der Vielsichten_Beirat im Karlstorbahnhof

Im Sommer 2022 hat sich am Theater im Karlstorbahnhof (TiK) der Vielsichten_Beirat formiert. Ziel des Beirats ist es, auf, vor und hinter der Bühne Barrieren abzubauen, mehr Sichtbarkeit und Zugänge für marginalisierte Gruppen zu schaffen und Privilegien aufzuzeigen.