Zum Inhalt

Schließt Freundschaft mit uns! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Shared Reading am Welttag für Poesie

Mit - Lesen - teilen

So 21.03.21 / 18:45 / Videokonferenz

Videokonferenz

Eintritt frei, Anmeldung unter heidelberg@shared-reading.de

Bild: Shared Reading am Welttag für Poesie

Das Konzept von Shared Reading beruht auf der Beobachtung, dass gute Literatur Grundsätzliches in den Menschen berührt – ganz egal woher sie kommen und ob und was sie vorher schon gelesen haben. Das aus England stammende Leseformat verbindet Literatur und Begegnung miteinander und schafft Räume, in denen die unterschiedlichsten Leute zusammenkommen. Über das gemeinsame Lesen von Weltliteratur eröffnet es die Möglichkeit, Gedanken und Gefühle zu formulieren und auszutauschen, die uns als Menschen ausmachen.

An Shared Reading können alle teilnehmen, der Eintritt ist kostenfrei. Niemand muss etwas vorbereiten, denn das gemeinsame Lesen wird angeleitet von einer ausgebildeten, ehrenamtlichen Leseleiterin. Sie bringt die Literatur, die gemeinsam gelesen wird, mit.

Die Teilnahme ist kostenfrei und es muss nichts vorher vorbereitet oder gelesen werden, einzig eine Voranmeldung ist aus technischen Gründen nötig. Benötigt werden ein Computer mit Kamera und Mikrofon oder ein Smartphone mit Kopfhörern. Anmeldung per E-Mail an: heidelberg@shared-reading.de

Weitere Informationen zu Shared Reading und alle aktuellen Termine unter www.karlstorbahnhof.de/sharedreading.

Und hier geht’s zum Programm des Welttags für Poesie in der Metropolregion Rhein-Neckar: Home | Welttag der Poesie Rhein-Neckar (metropolpoesie.de)