Zum Inhalt

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Workshop: Embodying Gravity

FLINTA* Circle

Sa 20.04.24 / 15:00 / Klub (Südstadt)

Unbestuhlt im Klub (Südstadt)

Zeitraum: 15-17 Uhr
Level: Beginner / Advanced

Eintritt frei

Bild: Workshop: Embodying GravityZum Mitmachen!

Embodying Gravity ist ein Kurs, der stark von der Anziehungskraft und dem Druck des Körpers auf die Schwerkraft beeinflusst ist und zeitgenössische Tanztechniken zur Navigation im Raum erforscht. Dabei wird versucht, die nuancierte Textur der Schwerkraft auf die Bewegung zu erkunden und sich mit den unbewussten Elementen unserer physischen Form auseinanderzusetzen. Es wird empfohlen, langärmelige Kleidung zu tragen..

FLINTA CIRCLE ist ein Tanz- und Bewegungsprojekt des Kinder- und Jugendtreffs CityCult aus der Heidelberger Altstadt für alle FLINTA jeden Alters.

Die Abkürzung FLINTA* steht für Frauen, Lesben, Inter Menschen, Nichtbinäre Menschen, Trans Menschen und Agender Menschen. Der Flinta* Circle ist als Safer Space gedacht, der Workshop steht darum allen Menschen offen, die sich dieser Gruppe zugehörig fühlen.

*************************************************************************************

„Embodying Gravity“ is a class deeply influenced by the body’s pulls and pushes towards gravity, exploring contemporary dance techniques to navigate space. Through this exploration, we will uncover the nuanced texture of gravity on movement and engage with the subconscious elements of our physical form. (Recommended to wear long sleeved clothing)

FLINTA CIRCLE is a dance and movement project by the CityCult children and youth centre in the old town of Heidelberg for FLINTAs of all ages.

FLINTA* stands for women, lesbians, inter people, non-binary people, trans people and agender people. The Flinta* Circle is intended as a safe space, so the workshop is open to all people who feel that they belong to this group.