Zum Inhalt

Verlosung vom Erstitag an der Uni: Die Gewinner*innen stehen fest! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

WIRD VERSCHOBEN! Mutter_F*cking_Erde & Co.

Einzelstücke 2020

Fr 13.11.20 / 20:00 / Saal

Einlass 19:30

Bestuhlt im Saal

Abendkasse 17,00 €

Vorverkauf 16,40 €

Ermäßigt 10,90 € (VVK), 11€ (AK)

Bild: WIRD VERSCHOBEN! Mutter_F*cking_Erde & Co.

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung können im November keine Veranstaltungen stattfinden. Wir arbeiten mit Hochdruck an Nachholterminen. Wir bitten unser Publikum, gültige Karten vorerst nicht zurückzugeben. Falls es für Veranstaltungen keine Ersatztermine gibt, werden Online-Tickets automatisch rückabgewickelt. An Vorverkaufsstellen erworbene Tickets können dort zurückgegeben werden.

Eine Frau, die 4543 Milliarden Jahre lang geduldet, gelitten und gewartet hat, erhebt sich. In einer dynamischen One-Woman-Show erteilen soMermaids den Frauen, die Mutter Erde sind, das Wort: WTF habt ihr mit meinem Körper angestellt?

Neben der Ausbeutung der Erde hinterfragen soMermaids in ihrer Performance die Legitimität der patriarchalen Gesellschaft und suchen nach Handlungsmöglichkeiten in einer klimadepressiven Gegenwart. In einem turbulenten Monolog verschränkt sich die Perspektive der heutigen Kindergeneration mit den vielfältigen Facetten von mutter_f*cking_erde.

soMermaids, Berlin
von Panni Néder

Text / Regie: Panni  Néder

Schauspiel: Adrienn Bazsó

Im Anschluss an die Aufführung laden wir zu einem Publikumsgespräch ein.

Einzelstücke 2020, präsentiert von den Heidelberger Theatertagen

Ähnliche Veranstaltungen