Zum Inhalt

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Moonlit Brooks

Open Mic Show

Fr 01.07.22 / 19:30 / Sommerbühne

Einlass 18:00

Sommerbühne

Abendkasse 10,00 €

Dies ist eine Clubveranstaltung und es gilt 2G (Einlass nur für Geimpfte und Genesene mit Nachweis)

Bild: Moonlit Brooks

Moonlit Brooks ist ein Spoken-Word-Duo aus Heidelberg, mit Tanya Gautam als Dichterin und Dizzy Rodriguez am Klavier. Seit Februar 2020 veranstalten sie Open Mics und Konzerte, um aufstrebende lokale und internationale Künstler*innen aller Art zu unterstützen. Moonlit Brooks bietet ihnen eine liebevolle und sichere Plattform, um ihre Kunst, Erfahrungen und Gefühle zu teilen. Songwriter*innen, Bauchtanz, Rap, türkische Gitarrenmusik, Poesie, Geschichtenerzähler*innen, Fotograf*innen, Jazz – alles was man sich vorstellen kann, ist willkommen und hat bereits Veranstaltungen bereichert. Dieses Mal wird der „Moonlit Brooks Showcase“ auf der Sommerbühne stattfinden mit Künstler*innen aus Heidelberg, Mannheim, Frankfurt und Paris:

Ella Autumn  

Das Heidelberger Duo Ella Autumn lädt zum Tanzen und Träumen ein. Musikalisch zwischen sphärischer Melancholie und swingender Joie de vivre findet man sie auf den Straßen und in den Cafés und Bars der Region. Mit einem ersten Rendezvous auf der Alten Brücke begann ihr gemeinsames Schaffen mit Straßenmusik. Und das merkt man: Ihren eigenen Kreationen wohnen die Wärme der Jazzstandards, die Sanftheit des Blues und die Energie des ständigen Wandels inne. Eine Sängerin mit Tiefgang neben einem Multiinstrumentalisten an Saiten-, Blas- und Tasteninstrumenten – eine Einladung in die Welt der mehrstimmigen Poesie. 

Instagram:https://instagram.com/ellaautumnofficial 

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCOpVzUgmI6n3RxcpZ21eFNw?sub_confirmation=1 

Spotify: https://open.spotify.com/track/4TcBY6Dgqh6R8PQi2se3S2?go=1&sp_cid=eee837e1a5590fb73dc9c9b42607fa94&utm_source=embed_player_m&utm_medium=mobile 

Sergio and Diane  

Sergio Rojas Sanz is a Spanish music therapist and singer-songwriter. His music is a way to 

maintain and nourish the connection to his spanish roots. Diane J. Pitzer, as well as a singer-songwriter, uses her voice especially to create and accompany musical landscapes. 

Instagram: https://www.instagram.com/sergiorojassanz/   https://www.instagram.com/dianej.pitzer/  

Youtube: https://youtube.com/channel/UCApCSey37hr0c5CL5-K1Gmg 

https://youtube.com/channel/UCJirfP4-blSFKJBbxF-PUVA

Mimo 

Originally from Mexico, Severin now lives in Heidelberg, Germany. In his project Mimo he uses voice, guitar, and effects to present sound in the form of installations, compositions, and free improvisation. His music fuses futuristic components such as synthesizers, drum machines and effects with influences ranging from the simple folk song to contemporary experimental music – ingredients for a powerful sound ritual that seeks to create a whimsical trip through space. 

The guitar is still a central aspect, but it is often mantled by vintage synthesizers, field recordings and gentle drones. A journey of musical exploration and experimentation. 

Instagram: https://www.instagram.com/mimo_sevo/  

Bandcamp: https://mimosevo.bandcamp.com/  

Onia and Sasa  

With songs that are soulful, atmospheric, and at times emotional, Onia and Sasa make music that speaks from and to the heart. After meeting at a Moonlit Brooks event last year, the two decided to combine their shared love of songwriting to create a project that would reflect their musical passions and experiences. With recording sessions across Heidelberg, Stuttgart, and Paris over the past few months, the guitar and vocal duo will soon release their first EP. 

Instagram: https://www.instagram.com/ainefellenz/https://www.instagram.com/sasa_fresno/  

Kieren Sommer  

Kieren Sommer is a coastal born Australian singer songwriter based in Heidelberg. After a long break as a musician, he has chosen to come back to his roots to showcase his indie style. His strongest influences are from musicians like Ben Howard, Kim Churchill and John Butler.  

Instagram: https://www.instagram.com/p/BlZ4ep9HHIh/   

Lucille Alison  

Named after BB King’s Gibson guitar, singer-songwriter Lucille Alison started performing at an early age in Paris, France. Under the influence of her blues artist father, she nurtured her guitar skills while playing every week in local pubs & cafés. Lucille harnessed her fascination with American music and expanded her career in the US. She started writing her own songs, collaborating with rappers, jazz and R&B artists. After picking up more influences in funk and soul, she returned to her roots in France. Lucille’s first single, “Talk to You Sometime,” debuted in May 2020. The track, inspired by 1960’s folk music, showcases her sweet, soulful vocals alongside bright acoustic guitar tones. Lucille’s upcoming EP, Colorful Mind, was created in the spirit of soul, pop, and R&B, and is due to be released by September 2022. 

Instagram: https://www.instagram.com/lucille_alison_/  

YouTube: https://youtu.be/Uv8bpDXs8Bs  

Soundcloud: https://soundcloud.app.goo.gl/BhP6U  

Mark Norman Harris  

Mark Norman Harris is an eclectic Canadian artist, and writer mixing elements of rap with folk,  theater, and performance art.  A high energy performer, with politically charged biting humor,  his live show is a unique mix of storytelling, electronic music, and live instruments. 

Instagram: https://www.instagram.com/realdonvalley/  

Spotify: https://open.spotify.com/artist/12ZdoHH93HiSk2t4cQFTHZ  

Youtube: https://youtu.be/kCt1GGTwLYo  

Lukas Herbetson  

Lukas Herbertson wagt sich seit 2010 mit seiner Musik in die Öffentlichkeit. Anfangs veröffentlicht der Multiinstrumentalist und Songschreiber seine eigenen Kompositionen aus seinem Kinderzimmer heraus auf Soundcloud, Bandcamp und YouTube, und macht sich so mit seinen einfühlsamen, melancholischen deutschsprachigen Songs nach und nach einen Namen. Seine Songs kratzen am Kitsch und sind doch erstaunlich weit davon entfernt. Im besten Wortsinn schreibt er traurige Lieder über die großen Fragen. 

Instagram: https://www.instagram.com/lukasherbertson/ 

Spotify: https://open.spotify.com/artist/4eKIkNS886fASaYgNfGQgl 

Andrés Tatángelo 

Andrés Tatángelo is a singer-songwriter, philosopher and poet from Argentina who is currently traveling around Europe.  

Instagram: https://www.instagram.com/andrestatangelo/  

Spotify: https://open.spotify.com/artist/7tnIbk45xPnS1PQ6CyxHEN  

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Q-n607bxLuQ&list=PLxFe7oDUc4lkLzmk2KTyHNjXEJA73ILjH&ab_channel=VariousArtists-Topic  

Pristine Crunch 

We, Pristine Crunch, are super excited to share our music with you. We play Hip-Hop based music which unites influences from Jazz, Electronic and Soul music. Pristine Crunch is the flavour of ripe cherries and crunchy chocolate flakes on top of salted caramel ice cream… or something like that. What’s sure is, that it’s music to feel and think about, jazzy food for thought. An undeniable swing and bounce in the music, and heartfelt pain and reflection in the quill, that come together to a most cathartic ballad, hopefully. 

Link to the introductory VLOG: https://www.instagram.com/tv/CdqJHYxD1aO/?utm_source=ig_web_copy_link 

Schroff 

Wir sind Schroff, die Eltern vor denen eure Kinder euch immer gewarnt haben. Keine Ahnung was wir machen, gehen aber übel ab! 

Instagram: https://www.instagram.com/schroffeband/  

Spotify: https://open.spotify.com/artist/20rvmtxLTmTujYYIouJABo  

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=VTtrNpHMTVM&ab_channel=Schroff  

Pierre, Jule & Dan 

Jule Erb ist mit Musik groß geworden und singt eigentlich schon ihr ganzes Leben lang. Ihr Repertoire besteht neben selbstgeschriebenen Songs hauptsächlich aus Coversongs der Genres Pop, Soul und R&B, die sie stets auf ihre eigene Art neu interpretiert. Neben der Zusammenarbeit mit Classic Brian, Forro de KA und Chris Német realisiert sie regelmäßig auch Solo-Projekte. Sie hat Gesang an der pädagogischen Hochschule Heidelberg studiert und Unterrichtet Musik. Gemeinsam mit Dan (Gitarre) und Pierre (Bass) holt sie das Publikum mit ihren Songinterpretationen ab. 

Instagram: https://www.instagram.com/pierrethome1/https://www.instagram.com/juleerb/https://www.instagram.com/wolfi214/ 

Anschein. 

Anschein. ist ein passionierter Musiker und Live Act aus Frankfurt/Main, dessen Sound nur schwer bestimmten Genres zuzuordnen ist. Seine Musik setzt sich aus einem kreativen Mix aus Acid, Progressive Techno, Break Beat und House zusammen. Dabei spielt er auschließlich eigene Produktionen und präsentiert diese in seinen dynamischen und abwechslungsreichen Live Sets. 

Egal ob Downtempo oder straighter Techno – Anschein. widmet sich den verschiedensten stilistischen elektronischen Spielarten und bringt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Live-Musiker und Multiinstrumentalist frischen Wind in die Szene. Mit seiner Debut-LP “Uberkomplexx.” (2022) hat er einmal mehr bewiesen, dass es sich definitiv lohnt, die Genregrenzen hinter sich zu lassen. 

Instagram: https://www.instagram.com/anschein_live/  

Soundcloud: https://soundcloud.com/anschein  

Spotify: https://open.spotify.com/artist/1BoE5iGMbtvx9jYjSXudnE  

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=TsrLVKl6uQc&t=999s&ab_channel=XLR8Kleve  

Future Family  

Handmade Hip Hop vom Feinsten, Musik mit Ausdruck und Message. Live überzeugt die Band mit garantierter Stimmung und Spaß, sei es durch einen Phil Future, der vor Kraft nur so bebt, oder einem Basslauf, dem sich das Tanzbein nicht verwehren kann, egal wer ein Konzert besucht, jeder wird etwas für sich finden – von ruhigen Vibes und tiefgründigen Texten bis zum Ausrasten und Feiern.  

Instagram: https://www.instagram.com/futurefamily_official/  

Youtube: https://youtu.be/fILiFDk2BJM 

Cosmic Aras 

Definition unklar.  

Auf der Suche nach dem All … Allwissenden und dem Unwissenden. Ohne Halt im Kosmos unterwegs, wird der Versuch unternommen, einige der unendlichen Möglichkeiten zu greifen und auf die Erde zu bringen. 

COSMIC ARAS ist der Erdling Ara, welcher Musik und jegliche Art von Kreativität liebt. Spielerisch, neugierig und experimentell wird das Andersartige im Klang gesucht. Der Klang, der als Ausdruck aus dem tiefsten Inneren kommt und allein dadurch einzigartig ist – jedoch nicht besonders. ARAS ist überzeugt, dass alle Menschen kreativ sind und sie sich viel zu oft allein durch ihre Furcht einschränken. 

Die abstruse Kreation von Kreationen schwebt in einer verworrenen Wolke über den Köpfen der Menschheit. Bin ich? Oder träume ich, ich bin? 

Instagram: https://www.instagram.com/cosmicaras/  

Soundcloud: https://soundcloud.com/cosmicaras  

Ein Teil des Abends findet in unserem Saal statt in Form einer Clubveranstaltung, am Einlass gilt darum die 2G-Regelung (Einlass nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis).

Bitte vor dem Veranstaltungsbesuch die tagesaktuelle Informationsseite besuchen, um sich über die in unserem Haus geltenden Corona-Regelungen zu informieren: www.karlstorbahnhof.de/covid-19

Der Rhein-Neckar-Kreis bietet fast täglich Impf-Aktionen an wechselnden Orten an, wo es kostenlos und ohne Termin Beratung und Impfungen gibt. Mehr Infos dazu hier: https://www.rhein-neckar-kreis.de/start/landratsamt/impfaktionen.html