Zum Inhalt

Zentrale Café & Bar öffnet wieder: Fr-So 12-19 Uhr Mehr lesen

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Lucrecia Dalt presents ¡ay!

Enjoy Jazz

Sa 07.10.23 / 20:00 / Saal (Südstadt)

Einlass 19:00

Bestuhlt im Saal (Südstadt)

Abendkasse 33,00 €

Vorverkauf 29,60 €

Ticket

Bild: Lucrecia Dalt presents ¡ay!

Im Herbst vergangenen Jahres rieb sich die etwas avanciertere Musikkritik erstaunt die Augen und Ohren. Es war ja nicht so, dass „¡ay!“, das siebte Album der kolumbianischen Klangkünstlerin Maria Lucrecia Pérez López, kurz: Lucrecia Dalt, aus dem Nichts veröffentlicht wurde. Zu Beginn der Zehnerjahre gehörte Dalt zu jener Gruppe Experimentierfreudiger, die der Popmusik neue Klangräume eröffneten: James Blake, Julia Holter, Darkstar. Ein gutes Jahrzehnt später, das Dalt mit diversen instrumentalen Crossover-Alben zwischen Minimal und Ambient gefüttert hatte, landete die studierte Geotechnik-Ingenieurin dann den großen Wurf: „¡ay!“ ist eine Art von Sci-Fi-Konzeptalbum über die Konfrontation eines Alien mit Lebenskonzepten wie „Körperlichkeit“ oder „Liebe“ der Erdlinge, unterlegt mit dekonstruierten und entschleunigten Formen lateinamerikanischer Rhythmik. Sehr eigen, muss man gehört haben.

Lucretia Dalt: voc, elec

Alex »el Cuc« Lazaro: perc

Theresa Baumgartner: light

Sie müssen um YouTube Videos zu sehen

Bild: YouTube Video