Zum Inhalt

Bei uns gilt vorerst weiterhin FFP2-Maskenpflicht! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Espresso Satirico Abgesagt

freie THEATERTAGE szene

So 20.03.22 / 18:00 / TiKK

Einlass 17:00

Bestuhlt im TiKK

Abendkasse 17,00 €

Vorverkauf 16,40 €

Ermäßigt VVK 10,90 € / 11 €

Bild: Espresso Satirico

Die Veranstaltung muss leider aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden.

Notizen. Glossen. Steile Thesen.
Friedrich E. Becht liest aus seinem Buch

Vom Espresso inspiriert – beim Espresso notiert Friedrich E. Becht schaut auf Dinge, die nicht im öffentlichen Diskurs behandelt werden, aber unsere Gemütszustände beeinflussen:

Da geht es beispielsweise um „Die schwere Lust am Untergang“, den „modischen Sandalismus“ und das deutsche Vereinsleben. Geklärt wird auch, was so ein richtiger Mann ist, der Zusammenhang zwischen „Bratpfanne, Sex und Sensitivität“ und die „Kompetenzkompetenz“.

Es sind Episoden aus den Niederungen des Alltags „heiß, stark, ungesüßt“. „Alles wird zermahlen und unter hohem Druck zu „Espresso Satirico“ gebrüht“, kommentiert der Autor und Espresso-Genießer. Der Autor hat ein Gespür für Alltagskomik und versteht es, den Finger in menschliche Unzulänglichkeiten zu legen. Nicht jede Glosse ist mit Hintersinn oder Gesellschaftskritik gewürzt, manchmal ist es auch einfach die Freude an Nonsens, Wortgeplänkel oder Kuriosem. So auch seine Bonmots, mit der er sein Buch aufwertet: „Von einer Ziege sollte man keine Kuhmilch erwarten.“  (Anton Ottmann)

Sein Gespür für das Kuriose lässt aus schlichten Begebenheiten urkomische Geschichten werden: launig, humorvoll, hanebüchen, pointiert und mit satirischem Tiefgang. Und immer auch mit dem empathischen Blick des Spaßmachers, der über das Stück »tägliches Leben« hinaus reicht.

Es wird übertrieben, überhöht, persifliert und ironisiert, mit und ohne tiefere Bedeutung.

Für den Veranstaltungsbesuch gelten die Bestimmungen der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Die gültigen Regelungen sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Deshalb bitte vor dem Veranstaltungsbesuch unsere tagesaktuelle Informationsseite besuchen: www.karlstorbahnhof.de/covid-19