Zum Inhalt

Bei uns gilt vorerst weiterhin FFP2-Maskenpflicht! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Alok

Performance in Englischer Sprache

Sa 22.10.22 / 20:00 / Saal

Einlass 19:00

Saal

Abendkasse 30,00 €

Vorverkauf 29,60 €

Ticket

Bild: Alok

Alok ist ein*e international gefeierte trans-feminine Autor*in, Comedian, Fashion Ikone und Aktivist*in aus den USA. Bekannt für einen unverwechselbaren Performance Stil, der Poesie, Comedy und Vortrag in sich vereint und Themen wie Trauma, Zugehörigkeit und das menschliche Befinden behandelt, ist Alok bereits auf mehr als 600 Bühnen in 40 Ländern aufgetreten.

Aloks wurde international bekannt durch die poetische und stilistisch unverkennbare Herausforderung binärer Geschlechternormen. Als Autor*in veröffentlichte Alok “Femme in Public” (2017) und 2020 bei Random House “Beyond the Gender Binary”.

2021 war Alok unter den Headlinern des New York Comedy Festivals, dieses Jahr stehen Auftritte beim Just for Laughs Festival in Vancouver und im Soho Theatre in London auf dem Programm. Außerdem ist Alok im Frühling nächsten Jahres Opening-Act auf der Tour von Jonathan Van Ness.

Alok ist Gründer*in der #DeGenderFashion-Bewegung.

Der Auftritt findet auf Englisch statt.

Veranstaltet in Kooperation mit dem Migration Hub Heidelberg.

****

Alok (they/them) is an internationally acclaimed transfeminine writer, comedian, performer, fashion icon, activist and public speaker. Alok was one of the headliners for a sold out show at the New York Comedy Festival in 2021 and will be headlining at the Just for Laughs Festival in Vancouver and perform at the Soho Theatre in London this year. They are also opening for Jonathan Van Ness on tour in the Spring.

They have performed at more than 600 venues in more than 40 countries. They are known for a distinctive performance style that integrates poetry, comedy and lecture to explore themes of trauma, belonging and the human condition.

On screen, they can currently be seen on the Netflix docu-series “GETTING CURIOUS WITH JONATHAN VAN NESS”. They have appeared in HBO’s late-night sketch series “Random Acts of Flyness” and the 2016 documentary “The Trans List”. Alok is also the creator of the #DeGenderFashion movement, which they brought into the spotlight at the Business of Fashion Voices Conference in 2019. 

Alok also wrote Beyond the Gender Binary, which has been described as “a clarion call for a new approach to gender in the 21st century.” The book, based on their own experiences as a gender non-conforming artist, was published by Penguin Random House in June 2020.

They have been recognized on NBC’s Pride 50 list of influential change makers in the LGBTQ community, HuffPo’s Culture Shifters and Business Insider’s Doers, among many other accolades.

Presented in cooperation with Migration Hub Heidelberg.

Bitte besuchen Sie vor dem Veranstaltungsbesuch unsere tagesaktuelle Informationsseite, um sich über die in unserem Haus geltenden Corona-Regelungen zu informieren: www.karlstorbahnhof.de/covid-19

Der Rhein-Neckar-Kreis bietet fast täglich Impf-Aktionen an wechselnden Orten an, wo es kostenlos und ohne Termin Beratung und Impfungen gibt. Mehr Infos dazu hier: https://www.rhein-neckar-kreis.de/start/landratsamt/impfaktionen.html