Zum Inhalt

Schließt Freundschaft mit uns! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Ab in den Süden

So 27.09.20 / /

Eintritt frei

Alle zwei Jahre lädt der Oberbürgermeister alle Menschen aus Heidelberg und den Stadtteilen ein, um an einem Sonntag im Januar an einem Ort zusammenzukommen. Dabei geht es meistens auch darum, eine bestimmte Ecke der Stadt besser kennenzulernen: 2018 war das Bürgerfest zum Beispiel auf dem Gadamerplatz in der Bahnstadt, damals noch eine von Großbaustellen umringte Freifläche.

Beim Metropolink-Festival konnte man in den vergangenen zwei Jahren bereits beobachten, dass es in Heidelberg ein großes Interesse gibt an der Entwicklung des Patrick-Henry-Village, etwa 5 Kilometer außerhalb von Heidelberg an der Straße nach Schwetzingen gelegen. Kein Wunder, dass das Bürgerfest 2020 nun im Südteil dieser Konversionsfläche stattfinden wird, wo Kunstschaffende aus aller Welt im letzten Sommer einige großflächige Werke auf mehrstöckigen Fassaden und im ehemaligen Commissary-Supermarkt hinterlassen haben.

Wie viel von dem Charme dieses Ortes beim Bürgerfest zu sehen sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt schwer vorauszusagen. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre kann man davon ausgehen, dass die Veranstaltung zu großen Teilen in einer etwas geschmacksneutralen Zeltstadt auf einer der Freiflächen stattfinden wird. Ob das Sicherheitskonzept den Bummel durch die ehemalige Wohnsiedlung und damit auch über die Ausstellungsfläche des Metropolink-Festivals erlauben wird, steht noch in den Sternen. In jedem Fall aber wird der konsumkritisch umgestaltete ehemalige Supermarkt von außen zu bewundern sein.

Auch wir sind mit unserem Karlstorbahnhof-Stand gerne beim Bürgerfest zu Gast, diesmal aber natürlich unter dem Motto “Ab in den Süden” und mit einem detaillierten Info-Programm zum Planungsstand. Wie immer wird es auch hier einen unterhaltsamen Beitrag geben, allerdings steht dieser aktuell noch nicht fest. Informationen zum genauen Programmablauf gibt es ab Mitte Dezember auf unserer Webseite und bei Facebook.

Ende der Veranstaltung 17:00