Zum Inhalt

Schließt Freundschaft mit uns! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Turbostaat

Rattenlinie Nord Tour

Mi 27.10.21 / 21:00 / Saal

Einlass 20:00

Unbestuhlt im Saal

Abendkasse 26,00 €

Vorverkauf 25,20 €

Ticket

Bild: Turbostaat

Über 20 Jahre TURBOSTAAT. Unvorstellbar! „Wir können alles und alles können wir sein“ wurde sich bereits auf den letzten Fetzen unschuldiger Haut tätowiert. Seit Jahren wird lauthals die Aufforderung mitgeschrien, nicht so zu sein wie ich, sondern doch eher wie Deine Mutter. Die Frage, ob das Elternhaus oder gar der Kopf oder die gottverdammte Leere in nem viel zu kalten Herz der Grund ist, wird nach wie vor mit einem lapidaren „Wer weiß das schon“ beantwortet. Bei all dem wird nicht vergessen, dass es weiter geht. Voran! Voran!

Sympathisch, ehrlich, norddeutsch nüchtern. Über die fünf Jungs von Turbostaat muss man eigentlich nicht viele Worte verlieren – die Songs sprechen für sich, reißen mit, gehen in die Beine und bleiben endgültig im Kopf hängen. Deutscher Punkrock vom Feinsten!

Gegründet wurde Turbostaat Ende der 90er im schleswig-holsteinischen Husum, die Mitglieder wurden rekrutiert aus den Resten anderer, weniger erfolgreicher Bands (Exil, Zack Ahoi). Neben Gitarrist Marten gibt es Sänger Jan, den zweiten Gitarristen Roland, Bassist Tobert und Schlagzeuger Peter. Mit ihren ersten Alben – „Flamingo“ und „Schwan“– wurden sie zu Lieblingen der linken Szene und spielen in den ausverkauften Jugendzentren der Republik. Treibender, melancholischer Punk, beeinflusst von alten Deutschpunkhelden wie Boxhamsters oder Razzia – der Erfolg kommt schnell, steigt den Musikern aber nie zu Kopf.

Im Gegenteil: auch mit um die 40 haben die Turbostaatler nichts von ihrer Energie, ihrer Wut und Leidenschaft verloren. Hingehen, Ohren auf und selbst sehen, wie die Jungs die Konzerthallen Deutschlands zum überkochen bringen!

Sie müssen um YouTube Videos zu sehen

Bild: YouTube Video