Zum Inhalt

Schließt Freundschaft mit uns! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Ibrahima Ndiaye

Erzählkunst mit Musik

So 04.07.21 / 15:00 / Sommerbühne

Einlass 14:00

Bestuhlt im Sommerbühne

Tageskasse 8,00 €

5 € ermäßigt
Eintritt frei für Kinder bis 8 Jahre 

Bild: Ibrahima Ndiaye

Der senegalesische Geschichtenerzähler Ibrahima Ndiaye ist Kabarettist aber auch Geschichtenerzähler, Musiker, Autor und Schauspieler. Der senegalesische Germanist und Allround-Künstler ist ein wahrer Entertainer. Der wortgewandte und schlagfertige Ibrahima Ndiaye - kurz Ibo – spielt gekonnt mit der deutschen Sprache, mit dem saarländischen Dialekt und dem Schwyzer Dütsch“. Sein Portfolio umfasst interkulturelles, interaktives Erzählen mit Spiel und Pantomine. Ibo thematisiert spielerisch, aber mit viel Fachwissen, seine eigene Kindheit im Senegal. Sein Ziel ist es, die Zuhörer zu fesseln und ihnen eine neue und auch andere Perspektive des senegalesischen Alltags der dort lebenden Kinder zu vermitteln. Die Veranstaltung wird von dem aus Gambia stammenden Cora Musiker Aziz Kuyateh & Friends musikalisch umrahmt.  

Ibrahima Ndiaye erhielt mehrere Preise in Deutschland, Frankreich und dem Senegal. Zuletzt wurde er von dem Ex-Präsidenten von Senegal, Abdu Diouf, ausgezeichnet und geehrt. Seine Lesungen sind stark geprägt von der afrikanischen Tradition des Geschichtenerzählens. Sie haben den Charakter einer szenischen Lesung, in die sowohl schauspielerische, tänzerische  als auch musikalische Elemente einfließen.

Veranstalter: Karlstorbahnhof & Eine-Welt-Zentrum Heidelberg 

Für den Veranstaltungsbesuch gelten die Bestimmungen der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Zur gesetzlich vorgeschriebenen Registrierung unserer Besucher*innen nutzen wir die luca-App. App gerne schon vor Veranstaltungsbesuch installieren, das beschleunigt den Einlass!
Alle Infos zu unserem Hygienekonzept unter: www.karlstorbahnhof.de/covid-19