Zum Inhalt

Schließt Freundschaft mit uns! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

End of Music x Sommerbühne

Vinyl- und Kunstmarkt + Live-Musik

Sa 26.06.21 / 14:30 / Sommerbühne

Sommerbühne

Abendkasse 9,00 €

Vorverkauf 8,70 €

Markt: 14:30 - 17 Uhr, Eintritt frei
Konzert: Einlass 18 Uhr / Beginn 19:30 Uhr

VVK 8,70€ / Tisch für bis zu vier Personen 28,50€
Abendkasse 9€ / Tisch für bis zu vier Personen 30€

Ticket

Bild: End of Music x Sommerbühne

Für die Karlstorbahnhof-Sommerbühne hat sich das End of Music-Team dieses Jahr etwas Spezielles einfallen lassen. Passend zum Ambiente zwischen Karlstor und Bahnhof gibt es ab dem Nachmittag im Schatten der Platanen schon einen kleinen Vinyl-Markt: Ausgewählte Stores und Labels aus der Region sind am Start und freuen sich, ihre Schallplatten unters Volk zu bringen. Dazu präsentieren Künstler*innen aus Mannheim und Heidelberg Siebdrucke, Plakate und andere Arbeiten. Eine aktuelle Liste aller vertretenen Läden, Labels und Künstler*innen ist zu finden unter: facebook.com/endofmusicfest 

Abends steht dann Livemuik von noctilucent aus Heidelberg auf dem Programm. Sommerlich leicht, aber irgendwie auch ein wenig düster und versponnen – also genau passend zur Sommerbühne wie auch ins End-of-Music-Konzept. 

noctilucent erzeugen durch das Zusammenspiel von perkussiven Beats, verworrenen Melodien und einer entrückt-mystischen Stimme eine traumgleiche Klangerfahrung. Die Musik findet fernab von starren Genregrenzen statt und erzeugt eine authentische dichte Soundwelt, die mit auf eine melodische Reise nimmt.  Verschiedenste Elemente aus Trip-Hop, Dreampop und anderen alternativen Musikrichtungen verschmelzen in abwechslungsreichen Arrangements zu einem ganz eigenen Stil. Die Stimme von Natalie Grant gleitet mühelos durch die Tonlagen, begleitet von ätherischen Gitarrenlicks und mal entspannten, mal treibenden Rhythmen, kurzum: eine Mischung, die einen in ihren Bann zieht. 

Für den Veranstaltungsbesuch gelten die Bestimmungen der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Die Vorlage eines negativen Coronatests/Impfnachweises/Genesenennachweises ist aktuell aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen nicht nötig. Zur gesetzlich vorgeschriebenen Registrierung unserer Besucher*innen nutzen wir die luca-App. App gerne schon vor Veranstaltungsbesuch installieren, das beschleunigt den Einlass!
Alle Infos zu unserem Hygienekonzept unter: www.karlstorbahnhof.de/covid-19