Zum Inhalt

Neu im Vorverkauf: Puma Blue, Che Sudaka, Luna und viele mehr! Mehr lesen

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Bild: Voyage Voyage: Irland mit SISTIR

Voyage Voyage: Irland mit SISTIR

Eine Party ganz ohne Irish Folk

29. September 2021

Wer an Irland denkt, denkt vermutlich ungefähr als erstes an grüne Hügel, Guinness und Folkmusik. Dass die dortige Musikszene noch einiges mehr zu bieten hat, klingt zwar immer mal wieder durch, wurde aber am Freitagabend von SISTIR eindeutig unter Beweis gestellt. Die irische Musikerin, war vorher noch nie in Deutschland zu erleben. Jetzt hat die aus Irland stammende Heidelbergerin Orla McCarthy sie für die Reihe Voyage Voyage als Popmusikentdeckung nach Heidelberg geholt. Das Publikum dankt ihr die Entdeckung mit vollem Einsatz. Musik und Tanz sind für SISTIR nach eigenen Angaben, die allerbesten Ausdrucksmittel. „Ich wollte immer Musik machen, zu der ich mich bewegen möchte“, erklärt sie. Und so kombiniert sie tiefgreifende Texte über Weiblichkeit, Sexualität und Verletzungen mit einer einzigartigen Mischung, die mal dem Motown zunickt, mal dem Europop oder auch gälischen Gesangstraditionen. Ihre tiefgehenden Seelenerforschungen erinnern dabei an Kate Bush mit einem Schuss Blood Orange. Mit einem eindrucksvollen Gespür für Melodie und Rhythmus lädt sie dazu ein, immer wieder zu zerbrechen und zu heilen – und zu tanzen. Allen, die nicht dabei waren, seien zum Erfassen der Abendatmosphäre die Storyhighlights @sistirmusic auf Instagram empfohlen.

****

Voyage Voyage ist eine Reihe von Popkulturabenden auf unserer Sommerbühne. Jeder Abend ist der Popkultur einer bestimmten Weltregion oder auch eines Landes gewidmet und wird kuratiert von Heidelberger*innen, die von dieser geprägt wurden. Mit DJs und Live-Musik sowie dem passenden Essen laden wir gemeinsam dazu ein, die hier gelebte Vielfalt zu feiern. Die Live Events von Voyage Voyage sind die Weiterentwicklung der im Lockdown entstandenen Spotify-Playlists, die ab Januar 2021 unter dem gleichen Titel dem Fernweh und Mangel an neuen Impulsen musikalische Entdeckungsfreude entgegensetzten – und weiterhin auf unserem Spotify-Kanal zu hören sind!

Voyage Voyage wird ermöglicht durch die Förderung des Fonds Soziokultur aus dem Programm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) „NEUSTART KULTUR“.