Zum Inhalt

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Vegan Festival

Sa 24.09.22 / 12:00 / Saal (Altstadt)

Einlass 12:00

Saal (Altstadt)

Eintritt frei

Bild: Vegan Festival

Informieren, probieren, engagieren – ein Festival rund um eine zukunftsfähige Ernährung. Egal ob Klimawandel, Pandemien oder globale Ressourcenverteilung, wir als Menschheit müssen uns verändern und weiterentwickeln, um weiterbestehen zu können. Eine große Rolle spielt hierbei auch die Ernährung. Das Vegan Festival will allen die Möglichkeit geben, die vegane Lebensweise informativ und geschmacklich in einem ungezwungenen Rahmen kennenzulernen.

Von 12:00 bis 20:00 Uhr kann an diesem Tag kann vieles ausprobiert und entdeckt werden. Der Verein Vegan in Heidelberg lädt ein, verschiedene Milch-Alternativen kennenzulernen und zu testen. Am Ernährungsbarometer des Globalen Klassenzimmers können Jung & Alt entdecken, wie CO2-intensiv verschiedene Lebensmittel sind.

Mittags wird Björn Moschinski, einer der bekanntesten veganen Köche Deutschlands, kulinarische Köstlichkeiten bei seiner Kochshow zaubern. Seine Mission: Alle Menschen ansprechen, egal ob vegan oder nicht.

Darüber hinaus bieten Talks auf der Bühne zur veganen Ernährung viele weitere Einblicke in den veganen Lebensstil. Zu guter Letzt bieten verschiedene Streetfood-Stände kulinarische Köstlichkeiten der veganen Welt an.

Das Engagement junger Menschen für Klimagerechtigkeit, Migration und Eine-Welt-Themen steht im Zentrum des Projekts „Change Your Mind“. Mit einer Fair Trade School Konferenz, einem großen Nachhaltigkeitsfestival im Juli und einem Festival zu nachhaltiger Ernährung im September bietet das Projekt eine Plattform, auf der Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zeigen, wofür sie aktiv sind und andere dazu ermuntern, sich ebenfalls einzubringen. Das Motto „Nachhaltigkeit leben und erleben“ steht dabei im Fokus.

Erstmals arbeiten im Rahmen von „Change Your Mind“ das Eine-Welt-Zentrum Heidelberg, der Stadtjugendring, der Karlstorbahnhof und der Effata Weltladen zusammen, um junge Menschen zu vernetzen und zu langfristigem Engagement zu motivieren. Das Projekt wird durch das Mindchangers-Programm gefördert, das von der Europäischen Union, dem Staatsministerium Baden-Württemberg und der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) kofinanziert wird.

Weitere Informationen zu Change Your Mind gibt es unter: Mindchanger Heidelberg

Bitte vor dem Veranstaltungsbesuch unsere tagesaktuelle Informationsseite besuchen, um sich über die in unserem Haus geltenden Corona-Regelungen zu informieren: www.karlstorbahnhof.de/covid-19

Der Rhein-Neckar-Kreis bietet fast täglich Impf-Aktionen an wechselnden Orten an, wo es kostenlos und ohne Termin Beratung und Impfungen gibt. Mehr Infos dazu hier: https://www.rhein-neckar-kreis.de/start/landratsamt/impfaktionen.html