Zum Inhalt

Neu im Vorverkauf: Puma Blue, Che Sudaka, Luna und viele mehr! Mehr lesen

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Sprache finden! Rassismus benennen und Handlungsstrategien entwickeln

Safer-Space Workshop für BIPoC

Sa 24.06.23 / 09:30 / Seminarraum (Südstadt)

Bestuhlt im Seminarraum (Südstadt)

Bild: Sprache finden! Rassismus benennen und Handlungsstrategien entwickeln

Was ist Rassismus? Wie gehe ich damit um? Wie finde ich eine Sprache dafür?
Dieser kostenfreie Workshop hat Einstiegscharakter und vermittelt Grundlagen rassismuskritischer und diskriminierungssensibler Selbstbezeichnungen und Konzepte. Anhand eigener Fallbeispiele werden gemeinsame Handlungsstrategien für eine rassismuskritische politische Bildungsarbeit entwickelt.

Mit: Jeasuthan Nageswaran (er/ihn) ist Pädagoge, Diversity-Trainer & Antidiskriminierungsberater aus Mannheim. Mehr über ihn auf: machtkritisch.de.

Für wen: Dieser Workshop richtet sich an entwicklungspolitisch aktive BIPoC* (Black*Indigenous*People of Color)/Akteur*innen von Migrant*innenselbstorganisationen, die sich noch nicht intensiv mit rassismuskritischen Themen auseinandergesetzt haben.

Information und verbindliche Anmeldung bis 22. Juni bei:
Dr. Rajya Karumanchi-Dörsam, Interkulturelle Promotorin Regierungsbezirk Karlsruhe
E-Mail: rajya.ikp@simama-stehauf.de | Tel: 01590 6752795
Paulino Miguel Fachpromotor Migrantisches Engagement, Forum der Kulturen Stuttgart e.V
E-Mail: paulino.miguel@forum-der-kulturen.de