Zum Inhalt

Neu im Vorverkauf: Puma Blue, Che Sudaka, Luna und viele mehr! Mehr lesen

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Shared Reading Online

Mit-Lesen-Teilen

Di 17.11.20 / 18:45 / Videokonferenz

Videokonferenz

Anmeldung unter: heidelberg@shared-reading.de

Bild: Shared Reading Online

Die Idee des aus England stammenden SHARED READING basiert auf der einfachen aber kraftvollen Idee, Worte auf sich wirken zu lassen – über alle kulturellen, sozialen und Altersgrenzen hinweg. Ausgebildete Leseleiter*innen begleiten die sogenannten Shared Reading Sessions, in denen sich die Teilgeber*innen über das Gelesene und Gehörte austauschen und begegnen können. Wer zuhört, gehört bereits dazu.

Shared Reading ist weder Therapie noch Buchclub oder ambitionierter Literaturkreis, sondern eine Methode, in einer Atmosphäre unangestrengter Offenheit die wohltuende Wirkung der Literatur, von Texten und Wörtern, zu erleben.

Seit April bietet immer am ersten und dritten Dienstag im Monat von 18:45 bis 20:00 Uhr eine*r der ausgebildeten ehrenamtlichen Leseleiter*innen Shared Reading per Videokonferenz an. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei und es muss nichts vorher vorbereitet oder gelesen werden, einzig eine Voranmeldung ist aus technischen Gründen nötig. Benötigt werden ein Computer mit Kamera und Mikrofon oder ein Smartphone mit Kopfhörern.