Zum Inhalt

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Prävention gegen Naturkatastrophen in Mosambik

Vortrag

Mi 10.07.24 / 19:00 / Klub (Südstadt)

Einlass 18:30

Bestuhlt im Klub (Südstadt)

Eintritt frei: Für diese Veranstaltung sind keine Eintrittsgelder notwendig.
Unsere Schatztruhe steht für Spenden bereit, die der Finanzierung unseres gemeinnützigen Kulturprogramms dienen.

Eintritt frei

Bild: Prävention gegen Naturkatastrophen in Mosambik

Uthukumana Afrika e.V. und die mosambikanische Umweltorganisation AMARC stellen vor, was lokale Bildungsinitiativen wie das Projekt „Todas as gerações pela protecção ambiental (Alle Generationen für den Umweltschutz)“ in Mosambik bereits unternehmen, um die Folgen von Naturkatastrophen zu mindern und wo im Bereich der Präventionsarbeit angesetzt werden kann. Uthukumana heißt Zusammenkommen in der Sprache der Makua, die im Norden Mosambiks gesprochen wird. Der Gleichnamige Verein wurde 2020 in Heidelberg gegründet und ist seitdem in verschiedenen Arbeitsfeldern im Bereich der Bildungsarbeit und Entwicklungszusammenarbeit aktiv.