Zum Inhalt

Schließt Freundschaft mit uns! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Music was my first love – Eine Matinee mit Marcel Beyer

Enjoy Jazz

So 25.10.20 / 11:00 / Saal

Einlass 10:30

Bestuhlt im Saal

Tageskasse 8,00 €

Vorverkauf 7,50 €

Die Musik stand am Beginn des Schreibens – laut, basslastig, rhythmisch. Der 1965 geborene Autor Marcel Beyer („Flughunde“, „Spione“, „Dämonenräumdienst“) hat in den 90er Jahren für die Musikzeitschrift Spex geschrieben. Seinen Prosatexten, Essays, Gedichten merkt man das Musikalische an. Der erste Roman „Das Menschenfleisch“ enthält ein Verzeichnis zitierter Werke – darunter solche von Prince, Laibach oder Erik Satie. Überhaupt Prince: Er gehört zu den Hausheiligen des Büchnerpreisträgers. Reggae, Dub und Jazz sind die Säulen seiner überbordenden Plattensammlung. „Literatur gibt mir Halt“, sagte er im Frühjahr inmitten des Corona-Shutdowns. „Musik aber gibt mir Trost.“

Seinen Tagesablauf beschrieb er wie folgt: „So stehe ich jeden Morgen in der blendenden Frühjahrssonne in meinem Zimmer vor dem Schallplattenregal und überlege, welche Musik ich auflegen soll. Den einen Tag ist es Marvin Gaye (…). Den anderen Tag, viele Tage, muss es der Londoner Jazz-Saxophonist Shabaka Hutchings sein, mit seinen Sons of Kemet, mit seinem Trio The Comet is Coming, mit seiner Band Shabaka and The Ancestors – alle Platten von ihm, die ich habe, wegen ihrer atemberaubenden Energie: Das lassen wir uns nicht bieten. Nicht einmal vom drohenden Weltuntergang.“

Was Jazz, Soul, Reggae und Klassik mit Marcel Beyer machen, wie die Musik in sein Leben gekommen ist, welchen Einfluss sie auf sein Denken, Fühlen und Arbeiten hat – das lässt sich bei der EJ-Matinee-Reihe „Music Was My First Love“ im Gespräch mit Klaus Walter erfahren. Klaus Walter gehört zu den renommiertesten Musikjournalisten des Landes. Fast 30 Jahre lang hat er im Hessischen Rundfunk die legendäre Sendung „Der Ball ist rund“ moderiert; er schreibt für Zeitungen und produziert Radiofeatures zu popkulturellen Themen. Beim Internet-Radio Byte.fm ist er regelmäßig zu hören.

Moderation: Klaus Walter