Zum Inhalt

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Moving Mondays I

Workshop-Reihe / Diesmal: Antidiskriminierung, Humor & Kunst

Mo 31.01.22 / 19:30 / Videokonferenz

Videokonferenz

Der Zoom-Link ist unten im Text!

Bild: Moving Mondays I

Wie erkennen wir diskriminierendes Verhalten bei uns und anderen? Wie können wir Hass im Internet bekämpfen? Wie intervenieren wir bei Übergriffen, ohne uns selbst in Gefahr zu bringen? Wie unterstützen wir Menschen, ohne ihnen die Opferrolle zu geben? Fragen wie diese beschäftigen uns als Kultureinrichtung immer wieder und seit 2021 nehmen wir an einer langfristigen Weiterbildung im Bereich Antidiskriminierung teil, um unserer Verantwortung als öffentlich gefördertes Haus gerecht zu werden. 

Für das neue Jahr haben wir gemeinsam mit unseren Coaches das Format Moving Mondays entwickelt, um mit euch gemeinsam dazuzulernen. Als professionelle Ermutigung laden wir regelmäßig Expert*innen für interaktive Workshops ein, an denen ihr zusammen mit uns teilnehmen könnt. Vor und nach den Sessions könnt ihr uns als Team besser kennenlernen und mit uns bei Snacks und Drinks über gesellschaftliche und kulturelle Themen ins Gespräch kommen. Los geht es passend zu unserem Comedyfestival Carambolage mit einer Veranstaltung zum Thema Humor und Kunst. Was bedeutet eigentlich genau die Freiheit, Dinge zu sagen und zu lachen? Und welche Verantwortung folgt daraus? Mit Übungen, Spielen und künstlerischen Beiträgen lernen wir gemeinsam, diskriminierendes Verhalten zu erkennen, zu benennen und zu verhindern.

Die Veranstaltung findet online statt, wir bitten um eine Anmeldung per Email!

Zur Veranstaltung geht es um 19:30 Uhr hier.

Ein Workshop von und mit: Gośka Soluch (Antidiskriminierungstrainerin und Moderatorin), Jamila Al-Yousef (Antidiskriminierungstrainerin und Moderatorin), Martin J.V. Müller (Programmverantwortlicher Carambolage) / Impuls: Melanelle

Melanelle B. C. Hémêfa (sie/ihr) ist Promovendin, Poetress, Autorin, Speakerin, Moderatorin, Blacktivist und Referentin. Ihr Studium in der Romanistik und Historik schloss sie 2021 an der Universität Mannheim ab. Melanelle befasst sich aus einer aktivistischen, intersektionalen und emotionalen Perspektive mit Themen rund um Anti-Schwarzen Rassismus, Schwarzen Feminismus, Postkolonialismus, Kolonialismus, Intersektionalität und Empowerment.

Die Reihe Moving Mondays findet im Rahmen eines diversitätssensiblen Öffnungsprogramms des Forums der Kulturen Stuttgart e. V und des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg statt.

Der Rhein-Neckar-Kreis bietet fast täglich Impf-Aktionen an wechselnden Orten an, wo es kostenlos und ohne Termin Beratung und Impfungen gibt. Mehr Infos dazu hier: https://www.rhein-neckar-kreis.de/start/landratsamt/impfaktionen.html