Zum Inhalt

Schließt Freundschaft mit uns! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Moritz Von Oswald Trio ft. Laurel Halo & Heinrich Köbberling – Late Night

Enjoy Jazz

Fr 05.11.21 / 22:00 / Saal

Einlass 21:30

Bestuhlt im Saal

Abendkasse 33,00 €

Vorverkauf 30,60 €

Ticket

Bild: Moritz Von Oswald Trio ft. Laurel Halo & Heinrich Köbberling – Late Night

Längst ist Moritz von Oswald ein gerne gesehener Gast auf dem Festival. Nachdem er, ausgebildeter Orchestermusiker und Mitglied bei den späten Palais Schaumburg, in den 1990er Jahren als graue Eminenz an einer hypnotischen Fusion von Minimal Techno und Dub geschraubt hatte (Stichworte: Rhythm & Sound, Basic Channel, Maurizio), suchte er im letzten Jahrzehnt auch gerne einmal die Bühnenöffentlichkeit. Mal mit Juan Atkins, mal mit Vladislav Delay, mal mit Nils Petter Molvaer, aber besonders gerne in Trio-Formationen. Wie zum Beispiel 2015, als Moritz von Oswald an der Seite von Max Loderbauer (Sun Electric) und der Afrobeat-Legende Tony Allen eine eigentümliche Form von jam-basierter Hybridmusik performte.

Nach einer längeren Auszeit stellte von Oswald im Sommer 2021 ein neu besetztes Trio vor, das aufhorchen lässt. Mit dabei die seit längerem in Berlin lebende „Dark Weird Pop“-Produzentin Laurel Halo, deren Album „Quarantine“ 2012 vom Avantgarde-Magazin The Wire zum „Album des Jahres“ gekürt wurde und die kürzlich eine „DJ Kicks“-Performance veröffentlichte. Mit dabei auch der Jazz-Schlagzeuger Heinrich Köbberling, den man aus seiner Arbeit mit Julia Hülsmann, mit Aki Takase, aber auch mit Knarf Rellöm oder als Mitglied von Günter Adler kennen kann.

Das Album „Dissent“, erschienen im August, begeistert jedenfalls durch mysteriös-abgründige, polyrhythmische Klanglandschaften zwischen Techno Dub und Deep House, bei denen nie ganz klar wird, welche Sounds live eingespielt und welche prozessiert wurden.

Moritz Von Oswald : elec
Laurel Halo : synth
Heinrich Köbberling : dr

Für den Veranstaltungsbesuch gelten die Bestimmungen der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Die gültigen Regelungen sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Deshalb bitte vor dem Veranstaltungsbesuch unsere tagesaktuelle Informationsseite besuchen: www.karlstorbahnhof.de/covid-19