Zum Inhalt

Verlosung vom Erstitag an der Uni: Die Gewinner*innen stehen fest! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Inga Bachmann und Mackefisch

präsentiert von Ingas Musiksalon

So 25.07.21 / 17:00 / Sommerbühne

Einlass 16:00

Bestuhlt im Sommerbühne

Abendkasse 14,00 €

Vorverkauf 13,10 €

Kinder bis 8 Jahre frei

Bild: Inga Bachmann und Mackefisch

Als sommerlicher Auftakt zu der Veranstalungsreihe Ingas Musiksalon, in der Songs, Lieder und Gespräche der deutschsprachigen Akustik-Musikszene ihren Platz finden werden, hat sich Gastgeberin Inga Bachmann heute einen ganz besonderen „lokalen Leckerbissen“ auf die Sommerbühne eingeladen:

Mackefisch
Das Mannheimer Liedermacher-Duo MACKEFISCH gibt Vollgas – sowohl auf der Bühne als auch mit ihrem Debütalbum „Brot und Glitzer“. Das wurde 2020 für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert, erhielt den Walther-von-der-Vogelweide-Preis sowie den Förderpreis des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg. Kein Wunder: die sprachliche und musikalische Bandbreite von MACKEFISCH ist enorm. Ein Virtuose am Klavier neben einer Multiinstrumentalistin auf ihrer selbstgebauten Koffer-Bassdrum. Gerade noch mit zweistimmigem Gesang betörend, prescht das Duo im nächsten Moment gut gelaunt mit der Energie eines 2-Personen-Orchesters voran. Wenn sich über diesen ungewöhnlichen Klangteppich dann noch Texte legen, „die bissig, frech und dann wieder unerwartet poetisch sind“ (SZ) – was will man mehr?


Inga Bachmann
Zwischen Chanson und Kabarett und quer durch die Themen unserer Zeit: Mit rasantem Wortwitz malt INGA BACHMANN Szenen, die ins Absurde kippen und legt schonungslos die Abgründe des Alltags frei. Es geht um Feindbilder und Fernbeziehungen, um Lebenslügen, Liebe und Laubbläser. Ob humorvoll, bitterböse, augenzwinkernd oder tiefgründig: Inga Bachmann „balanciert auf dem schmalen Grat zwischen Möglichkeit und Wirklichkeit, zwischen Logik und Absurdität“ (RNZ). Dazu begleitet sich die Heidelberger Liedermacherin virtuos mit Gitarre und Ukulele, mit Beatboxing und Loope
“Inga Bachmann ist eine Liedermacherin, die man unbedingt hören muss.” (Musik Global)

Für den Veranstaltungsbesuch gelten die Bestimmungen der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Die gültigen Regelungen sind von Inzidenzen abhängig. Deshalb empfehlen wir, vor dem Veranstaltungsbesuch unsere tagesaktuelle Informationsseite zu besuchen: www.karlstorbahnhof.de/covid-19
Seit dem 05. Juli gilt bei uns wieder die 3-G Regelung: Für die Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen ist die Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltests, eines Impfnachweises oder eines Nachweises einer kürzlich überstandenen Corona-Infektion nötig. Dies gilt auch für unsere Sommerbühne
.