Zum Inhalt

Neu im Vorverkauf: Puma Blue, Che Sudaka, Luna und viele mehr! Mehr lesen

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Giant Sand

Americana & Alternative Country Rock / Support: XIXA

Mi 12.04.23 / 20:00 / Saal (Südstadt)

Einlass 19:00

Unbestuhlt im Saal (Südstadt)

Abendkasse 40,00 €

Vorverkauf 38,40 €

Support: Xixa

Bild: Giant Sand

Giant Sand ist das Hauptventil für die stilistischen Querschläger und sonnengebleichte Songkunst des Musikers Howe Gelb. Über drei Jahrzehnte hat er es nun schon geschafft Elemente von Rock, Country, Blues, Punk, Garage, Lo-Fi, Jazz, Gospel, Avantgarde und Flamenco zu mischen. 

In den letzten 10 Jahren entwickelten sich Howe Gelb und Giant Sand dabei immer weiter, sind von Genre zu Genre gesprungen, veröffentlichten alte Songs wieder und bauten einen einzigartigen Musikkatalog auf. Neuaufnahmen ihrer Frühwerke „Returns To The Valley Of Rain“ und „Recounting The Ballads Of Thin Line Men“ warfen 2018 und 2019 ein neues Licht auf so manchen Song und feierten das reiche Repertoire der Band. Howe Gelb, der in Tucson (Arizona) lebt, blickt nach vorn, erneuert und reinterpretiert die großen Traditionen unserer musikalischen Geschichte. Man darf gespannt sein, welche Pfade er als nächstes beschreitet. 

***

Giant Sand was the primary outlet for the stylistic curveballs and sun-damaged songcraft of singer-songwriter Howe Gelb. In three decades he’s managed to mash elements of rock, country, blues, punk, garage, lo-fi, jazz, gospel, avant-garde noise and flamenco sinti music.

Over the course of the last decade, Howe Gelb and Giant Sand have continued to evolve, skipping from genre to genre, revisiting old songs and continuing to build and evolve a unique body of work. 2018’s ‘Returns To The Valley Of Rain’ and 2019’s ‘Recounting The Ballads Of Thin Line Men’ saw the band re-record seminal albums, shining a new light on the songs and celebrating the band’s rich catalogue. Howe Gelb, residing in Tucson (Arizona), continues to look forward, innovate and reinterpret the great traditions of our musical history – where he goes next, we will simply have to wait and see.

Foto: Charlie Stout

Sie müssen um YouTube Videos zu sehen

Bild: YouTube VideoBild: YouTube Video