Zum Inhalt

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Dreaming Jewish-Muslim Futures

Aktionstag

So 21.07.24 / 10:00 / Marlene-Dietrich-Platz

Einlass 10:00

Marlene-Dietrich-Platz

Eintritt frei
Für diese Veranstaltung sind keine Eintrittsgelder notwendig. Unsere Schatztruhe steht für Spenden bereit, die der Finanzierung unseres gemeinnützigen Kulturprogramms dienen.

Bild: Dreaming Jewish-Muslim FuturesAufBruch

AufBruch lädt ein zu einem spannenden Aktionstag mit Künstler*innen, Expert*innen und Aktivist*innen aus der bundesweiten und lokalen jüdisch-muslimischen Communityarbeit. Gemeinsam mit ihnen und allen, die Lust haben dabei zu sein, wollen wir nachdenken, experimentieren, genießen, feiern, aber vor allem auch träumen. Darüber, wie eine bessere jüdisch-muslimische Zukunft und eine bessere postmigrantische Gesellschaft aussehen könnten.

Über den Tag hinaus möchten wir Fragen stellen wie: Was brauchen wir, damit eine bessere Zukunft überhaupt träumbar ist? Wie können wir unsere Träume umsetzen? Wo sind die Grenzen des Träumens und wo stoßen sie an harte Realitäten? Mit dem experimentellen Erträumen und Erdenken von Möglichkeiten wollen wir Wege aus der Hoffnungslosigkeit aufzeigen, die uns in Zeiten der Krise oft befällt. In unterschiedlichen Diskussions- und Kreativformaten setzen wir Delight-Kultur gegen Leitkultur und öffnen Räume der Begegnung in Zeiten der Abschottung.

Der Aktionstag findet schließlich seinen Abschluss in einem öffentlichen städtischen Empfang mit Grußworten von Bürgermeisterin Stefanie Jansen, schöner Musik, und gutem Essen.

***

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen von AufBruch – Kulturtage jüdischer, muslimischer und postmigrantischer Positionen 2024. Mehr Informationen und das vollständige Programm der Reihe unter www.jmkt.de

Ähnliche Veranstaltungen