Zum Inhalt

Neu im Vorverkauf: Puma Blue, Che Sudaka, Luna und viele mehr! Mehr lesen

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

August Zirner: Music was my first Love

Enjoy Jazz: Matinee

So 08.10.23 / 11:00 / Saal (Südstadt)

Einlass 10:30

Bestuhlt im Saal (Südstadt)

Tageskasse 10,00 €

Vorverkauf 7,60 €

Bild: August Zirner: Music was my first Love

August Zirner ist einer der meist beschäftigten Schauspieler Deutschlands, bekannt u.a. aus dem mit einem Auslands-Oscar prämierten Film „Die Fälscher“,  Schlöndorffs „Homo Faber“ oder dem vielfach ausgezeichneten Sozial-Drama „Wut“. Darüber hinaus ist der Grimme-Preisträger ein viel gebuchter Jazzflötist. Sein Vater, Ludwig Zirner, Spross der jüdischen Wiener Kaufhaus-Dynastie Zwieback, war Opern-Regisseur und lehrte in Stanford. Dessen Vater, Franz Schmidt, wiederum war Komponist und schrieb mit Texter Oskar Dietrich („Wir wollen unseren Führer sehen“) kurz nach dem Anschluss Österreichs die Kantate „Deutsche Auferstehung“, die im Giftschrank der Geschichte gelandet ist. Zirner, der kürzlich mit seiner Tochter sehr erfolgreich als Autor in seine eigene Familiengeschichte eingetaucht ist, hat also viel zu erzählen. Natürlich auch über seine Kindheit in den USA und die Hinwendung zum Jazz. Dass sich Zirner dabei einmal mehr als ebenso kluger wie meisterhafter Erzähler erweisen wird, versteht sich von selbst.

Sie müssen um YouTube Videos zu sehen

Bild: YouTube Video