Zum Inhalt

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Arachne. Wahr sagen

von Janne Wagler

Sa 19.10.24 / 20:00 / Theater im Romanischen Keller

Einlass 19:30

Theater im Romanischen Keller

Abendkasse 19,00 €

Vorverkauf 18,60 €

Ermäßigter Vorverkauf: 10,90 €
Ermäßigte Abendkasse: 12,00 €

Ticket

Bild: Arachne. Wahr sagenTheatertage Wettbewerb

Theater GOBELIN, Tübingen

Ein Mythos wird lebendig:

Arachne, meisterhafte Weberin aus einfachem Volke, tritt in einen Wettstreit mit der Göttin Pallas Athene. Beide weben – Pracht und Glanz erscheinen auf dem Teppich der Göttin. Doch Arachne greift kunstvoll hinein in ein Tabu: Sie entlarvt auf ihrem Teppich die allbekannten doch unausgesprochenen Schandtaten der Götter. Drohungen können sie nicht stoppen, die Strafe folgt: Athene, wutentbrannt zerstört Arachnes Webteppich und verwandelt sie in eine Spinne.

In poetischen Bildern und unaufhaltsam wird diese 2000 Jahre alte Erzählung verflochten mit dem Schicksal der Journalistin Daphne Caruana Galizia, die im Jahr 2017 ihre investigative Arbeit mit dem Leben bezahlte und beispielhaft steht für die fragile und bedrohte Freiheit von Kunst und Medien.

Von und mit Janne Wagler
Regie: Frank Soehnle
Musik: Bastian Kilper
Bühne und Figurenbau: Janne Wagler
Licht: Lars Wagler/ Theater GOBELIN

Foto: Pit Aurenz

Die HEIDELBERGER THEATERTAGE 2024 werden veranstaltet vom Freien Theaterverein Heidelberg e.V. in Kooperation mit dem Karlstorbahnhof e.V., das Festival wird gefördert von der Stadt Heidelberg über das Kulturamt und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Ähnliche Veranstaltungen

Bild: Goldes Wert

Goldes Wert

von Konstanze Ullmer

Mi 30.10.24 / 20:00 / TiK (Südstadt)

Bild: Nothelfer in Not

Nothelfer in Not

Über die Grenzen von Hilfe

Fr 18.10.24 / 20:00 / TiK (Südstadt)