Zum Inhalt

Karlstorbahnhof e.V.

Gemeinnütziges Kulturzentrum in Heidelberg

Bild:

IFFMH

Das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg (IFFMH), entdeckt und fördert junge Filmkünstler*innen aus der ganzen Welt. Das Festival ist eine Plattform des kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Dialogs durch Filmkunst seit 1952.

Mit 72 Filmen im Hauptprogramm feiert das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg in diesem Jahr seine 72. Ausgabe. Festivalbesucher*innen können aktuelle Filme aus 51 Ländern entdecken und eine Vielzahl an Gästen und Filmschaffenden aus der ganzen Welt in den Kinos begrüßen. Über die Kinoleinwand hinaus bietet das 72. IFFMH zudem ein vielfältiges Rahmenprogramm. Die neue Festival-Lounge in der Zentrale im Karlstorbahnhof ist mit ihren Partys und Performances Treffpunkt für alle!

Bild: Das IFFMH: Angekommen im neuen Karlstorbahnhof

Das IFFMH: Angekommen im neuen Karlstorbahnhof

Sascha Keilholz vom IFFMH im Interview

Vor sieben Jahren fand das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg in einer Art Zeltstadt auf dem benachbarten Paradeplatz statt, in der Umgebung war vieles abgesperrt. Seither hat…