Zum Inhalt

Verlosung vom Erstitag an der Uni: Die Gewinner*innen stehen fest! Mehr lesen

Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Willkommen im Kulturhaus Karlstorbahnhof

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Zu den aktuellen Veranstaltungen

Niemanden zurücklassen 

Reisebericht: Mit dem Fahrrad zu den SDGs 

Mi 07.07.21 / 19:00 / Sommerbühne

Einlass 18:30

Bestuhlt im Sommerbühne

Die SDGs (Sustainable Development Goals), sind globale Nachhaltigkeitsziele, die alle UN Staaten unterschrieben haben. Aber Ziele wie Abschaffung der Armut, Menschenwürdige Arbeit oder Maßnahmen zum Klimaschutz sind schwierig umzusetzen. Eine 15-köpfige französische Radlergruppe der Gruppe ATD Vierte Welt, die aus Luxemburg kommt und unter dem Motto „Niemanden zurücklassen“ unterwegs ist, in Heidelberg Station. Anlass für die Tour ist die Vorlage des Zwischenberichts zu den Zielen, den die Bundesrepublik und andere Staaten im Juli abgeben. Da die SDGs auch nach dem Beschluss des Gemeinderates eine Grundlage für die Heidelberger Stadtentwicklungsplanung sind, wollen wir über das Projekt der Radler aus Frankreich, die SDGs allgemein, aber auch über die Entwicklung und tatsächliche Bedeutung in Heidelberg informieren. Wir hören daher an dem Abend verschiedene Berichte und Informationen zu den wichtigen sozialen und ökologischen Fragen – weltweit und in Heidelberg.  

Veranstalter: Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung, Aktionsbündnis Nachhaltiges Heidelberg, Eine-Welt-Zentrum