17.01.-01.02.
CARAMBOLAGE - 13. Kabarett- und Comedyfestival

Zum 13. Mal heißt es: Bitte nur kaputt- und nicht ganz totlachen! Carambolage steht für Kollision, für Konfrontation– und während der zwei Festivalwochen trifft so ziemlich alles aufeinander, was im Bermuda-Dreieck zwischen Kleinkunst, Kabarett und Comedy die Langeweile verschluckt: Provokation rammt Political Correctness, Zynismus prallt auf Philantropie und derbe Zoten krachen in geistreiche Poesie.

Das Carambolage-Menü wurde nach einem strengen Diätplan konzipiert, auf abwechslungsreiche und nahrhafte Kleinkunstkost und frische Zutaten wurde besonders geachtet. Doch bei aller Vernunft darf das sündige Dessert nicht fehlen: Traditionell gibt es nach dem eigentlichen Festival einen saftigen „Nachschlag“, dieses Mal serviert von Hagen Rether in der Stadthalle. Die Carambolage-Behandlung beugt nachweislich Winterdepressionen und sogar Erkältungen wirksam vor, denn Lachen macht nicht nur glücklich, sondern auch gesund. Deshalb raten Ärzte: Sichern Sie sich noch vor Weihnachten die begehrten Tickets - wenn Sie gar kein Kabarett mögen, haben Sie immerhin ein sinnvolles Geschenk! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie unser Programmheft und fragen Sie Ihren Computer oder Vorverkaufsdealer.

Sa 17.01. / 20.00 Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
„Paradiesseits“ / Carambolage Eröffnung

So 18.01. / 20.00 Springmaus „Klappe auf“
Impro-Comedy

Di 20.01. / 20.00 Tutu Toulouse „Verliebt vertont, verdichtet“
Ein musikalisch-literarischer Liebes-, Leid,- und Lustwandel

Mi 21.01. / 20.00 Hennes Bender „Klein/Laut"
Comedy

Do 22.01. / 20.00 Bill Mockridge „Was ist, Alter?“
Kabarett/Comedy

Fr 23.01. / 20.00 Nico Semsrott „Freude ist nur ein Mangel an Information“
Kabarett & Stand Up Tragedy

Sa 24.01. / 20.00 Schneider und das Mufforchester
Chanson-Pop

Di 27.01. / 20.00 Henning Schmidtke „Hetzkasper - zu blöd für Burnout“
Musik-Kabarett

Mi 28.01. / 20.00 El Mago Masin „Endstation Zierfischzucht“
Anarcho-Musik-Kabarett

Do 29.01. / 20.00 Science Slam Duell der Wissenschaftler
Slamvorträge

Fr 30.01. / 20.00 Sven Ratzke “Diva Diva’s”
Glamour-Cabaret, mit Charly Zastrau am Flügel

Sa 31.01. / 20.00 Schwester Cordula „Elisabeth – Mutterherz aus Eis“
Groschenheftsatire
 
So 01.02. / 20.00 Christine Prayon „Die Diplom-Animatöse“
Kabarett/Comedy

© 2017 Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. Impressum

Powered by TWT Digital Health