Saal klub_k TiKK Gumbel-Raum Kino

Über uns

Das Kulturhaus Karlstorbahnhof existiert seit 1995. Es ist damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland. In wenigen Jahren hat sich der Karlstorbahnhof zu einer Veranstaltungs-Adresse mit sowohl national als auch international sehr gutem Ruf entwickelt.

Unter dem Dach des Kulturhauses agieren die Vereine kulturcafé, Theaterverein, Eine-Welt-Zentrum und Medienforum. Entsprechend breit ist das Angebot in den verschiedenen Räumen des ehemaligen Bahnhofgebäudes. Im großen Saal finden zumeist Konzerte, DJ-Events und Kabarett-Kleinkunst-Comedy-Veranstaltungen statt. Der Theatersaal bietet Raum für Sprech- und Tanztheater, Vorträge und kleinere Konzerte. Der Gumbelraum bietet optimale Möglichkeiten für Vorträge, Kurse und und interessante Diskussionsforen. Und im Kino erwartet die Besucher ein Programm, das - abseits des Mainstreams - einen wichtigen Gegenpol zum Multiplex-Hollywood-Kino anbietet.

Über 100 000 Besucher finden jedes Jahr den Weg in das Heidelberger Kulturzentrum - ein Zeichen dafür ist, dass offensichtlich die Besucher viel Spaß am Angebot des Karlstorbahnhofs haben. Wir freuen uns darüber und bemühen uns, auch weiterhin ein attraktives Programm anzubieten.

Unser Kulturpartner:





WG-Gesucht.de


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Heidelberg.


WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.






Machbarkeitsstudie zum Umbau

Nach der Kapazitätskürzung bei Bestuhlungen im Saal von 2011 liegt nun das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie vor, das eine Möglichkeit aufzeigt, den Saal so zu vergrößern, dass wir für die Zukunft besser aufgestellt sind.

Wird der große Saal tiefergelegt? RNZ, am 14.11.12 JPG-Datei – (573KB)
Muss der Karlstorbahnhof bald ins Exil? RNZ, am 21.09.13 JPG-Datei – (291KB)
Rückenwind für die Erweiterung RNZ, am 30.09.2013 JPG-Datei – (250KB)

© 2014 Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. Impressum

Powered by xmachina | advanced e-business