Einlass 19.00 Uhr

Eintritt Abendkasse 18€ / Vorverkauf 17,50€

Tickets online kaufen

Fr 20.09.19 / 20.00 Uhr / Saal

Ronja von Rönne

Lesung

Tickets hier!

Ronja von Rönne ist ganz sicher ist keine gefällige Autorin. Verachtung, Spott und Beschimpfungen sind mindestens ebenso häufige Reaktionen auf ihre Texte und Kolumnen wie Lob und Begeisterung. Sie spitzt zu, bringt auf den Punkt und ist dabei radikal spontan und subjektiv. Da ist es nur konsequent, wenn sie einen Text erst schreibt und dann den ihr dafür zuerkannten Axel-Springer-Preis ablehnt, unter anderem weil sie ihre Aussagen zum Teil selbst für zu missverständlich hält. Ab 2015 schrieb sie zwei Jahre lang für die Welt am Sonntag, danach für die Zeit und für Zeit Online, für Arte moderiert sie regelmäßig die Sendung "Streetphilosophy". In Buchform sind bisher ein Roman ("Wir kommen", 2016) und die Textsammlung "Heute ist leider schlecht" erschienen. Vor allem veröffentlicht sie aber schon seit 2012 regelmäßig Texte auf ihrem Blog Sudelheft. Und sie liest ihre Gesellschafts-, Alltags- und Lebenskommentare ab und zu live. Sehr eloquent natürlich – und nach ihrem ersten Besuch 2017 nun auch endlich wieder bei uns im Saal.