Einlass 14.00 Uhr

Sa 30.03.19 / 15.00 Uhr / KlubK

Building-Actions/What Do We Do:

Brainstorm-Session

„Wie demokratisch ist unsere Gesellschaft?“ fragen der Choreograf Edan Gorlicki und sein künstlerisches Team. Als Verstärkung für die gemeinsame Diskussion laden sie Expert*innen wie Stefan Artmann von der Landeszentrale für Politische Bildung und Angélique Herrler vom Debating Club Heidelberg e.V. ein. 90 Minuten lang kommen Künstler*innen, Besucher*innen und Fachleute miteinander ins Gespräch und tauschen ihre Einschätzungen und Perspektiven aus. Daraus entstehen Anregungen für das Tanzstück What Do We Do, das ab März in Stuttgart, Mannheim und Heidelberg entsteht und das am 16. Juli am Karlstorbahnhof zu sehen ist.

In deutscher und englischer Sprache.

WHAT DO WE DO

Ein Stück über Entscheidungsfindung und Strategien von Edan Gorlicki

Wir alle treffen ständig Entscheidungen: jeder Mensch bis zu 20.000 pro Tag, 140.000 in der Woche, 7.300.000 pro Jahr. Viele davon sind unbewusst, aus dem Bauch heraus getroffen. Andere wählen wir mit Bedacht. Oft sind es kleine Entscheidungen, manchmal auch große – ob im öffentlichen Leben, in der Politik oder ganz privat. In WHAT DO WE DO widmet sich der Choreograf Edan Gorlicki zusammen mit vier Tänzer*innen der Frage, wie Entscheidungen funktionieren und welche Strategien damit verbunden sind. Dabei hat auch das Publikum die Wahl, denn immer wieder entscheidet es über die Szenen und den Verlauf des ganzen Stücks.

Schon während der Proben ist das Publikum in Heidelberg, Mannheim und Stuttgart eingeladen, mit Edan Gorlicki und seinem Team in Brainstorm-Sessions, Bewegungsworkshops, offenen Proben und Kurzpräsentationen an der Entwicklung des Themas zusammenzuarbeiten. Alle probenbegleitenden Angebote sind kostenlos und können ohne Voranmeldung besucht werden. Informationen zu allen Terminen erhalten Sie unter:
www.inter-actions.de
info@inter-actions.de
www.edangorlicki.com

Produktion: Edan Gorlicki/Inter-Actions in Zusammenarbeit mit dem Karlstorbahnhof Heidelberg, EinTanzHaus Mannheim und Theater Rampe Stuttgart. Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste, den Landesverband Freie Tanz und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg sowie das Kulturamt der Stadt Heidelberg.

Nächster Termin für die Brainstorm-Session ist am 25.05.2019!

Die nächsten Bewegungsworkshops im Karlstorbahnhof finden am 17.04. , 01.05. & am 15.05. um 19.00Uhr statt.

Tickets Anfahrt Freunde Über uns U18 Presse-Login Kontakt Newsletter Home

Powered by TWT Digital Health