Einlass 21.00 Uhr

Eintritt Abendkasse 15/10 €, Vorverkauf ab 14,20€

Tickets online kaufen

Tickets reservieren

Fr 08.02.19 / 21.00 Uhr / TiKK

Delibay und Reh

13. Iranisches Theaterfestival, Heidelberg

Inszenierung aus Stuttgart, auf Persisch, Texte: Abbas Maroufi, Regie: Medi Tavakoli

„Ahoo“ ist ein iranisch-turkmenisches Mädchen, das in der eigenen Hochzeitsnacht anstatt in die warme Umarmung von „Delibay“ (Bräutigam) müde und weinend, in die Berge flieht. „Delibays“ zerlumptes blutiges Hemd wird gefunden und seinem Vater, „Bayando“, gegeben.

Alte Traditionen werden in Kombination mit der transzendentalen Natur des Menschen zu einem Ensemble, das manchmal im Vergießen von menschlichem Blut mündet. „Delibay“ wurde in seiner Hochzeitsnacht von dem „Garachooga“, seinem ehemaligen Mitschüler und Spielgefährten, mit dem gleichen Dolch ermordet, mit dem er in der Hochzeit von „Delibay“ und „Ahoo“ einen fröhlichen Volkstanz aufführte.

Der Veranstalter des Festivals, der Boje Kulturverein, ist Mitglied im Freien Theaterverein Heidelberg e.V.

Kartenreservierungen sind bis zu 3h vor der jeweiligen Vorstellung möglich

Tickets Anfahrt Freunde Über uns U18 Presse-Login Kontakt Newsletter Home

Powered by TWT Digital Health