Einlass 19.00 Uhr

Tickets online kaufen

Do 27.09.18 / 20.00 Uhr / Saal

SWR-Bestenliste

Literatur

Tickets hier!

30 Kritiker. 10 Bücher. Eine Liste.

In Deutschland erscheinen ungefähr 90.000 Buchtitel pro Jahr, das sind rund 250 Titel am Tag. Eine Jury aus derzeit 30 renommierten Literaturkritikern wählt jeden Monat zehn Bücher auf die "SWR Bestenliste", denen sie möglichst viele Leserinnen und Leser wünscht. Während die üblichen Bestsellerlisten auf das Bekannte und Etablierte vertrauen, ist die "SWR Bestenliste" auf der Suche nach Neuentdeckungen, nach unbekannten Autoren, für die nicht gleich der große Werbeetat eines Verlags zur Verfügung steht, die aber Aufmerksamkeit verdienen: Das garantiert monatlich immer wieder Neues, Überraschendes und Unterhaltendes.

Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Julia Encke, Julia Schröder und Christoph Schröder über ausgewählte Bücher. Moderiert wird die Veranstaltung von Gerwig Epkes.

Julia Encke, geboren 1971 in Celle, ist Literaturkritikerin und leitet seit 2015 das Literaturressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
Sie studierte Germanistik, Romanistik und Komparatistik in Freiburg i. Br., Toulouse und München und promovierte 2003 mit einer Arbeit über den Ersten Weltkrieg. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung, seit 2005 für das Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

Julia Schröder, geboren 1963 in Solingen, lebt als freie Journalistin und Literaturkritikerin in Stuttgart. Sie studierte Literaturwissenschaft und Evangelische Theologie in Bonn und München. Sie arbeitete zunächst für den WDR und die Westdeutsche Zeitung. 1992 wurde sie Literaturredakteurin bei der Stuttgarter Zeitung, deren Gesellschaftsressort sie bis 2016 leitete. Als Kritikerin ist sie u. a. für den SWR und Deutschlandradio Köln tätig.

Christoph Schröder, geboren 1973 in Groß-Gerau, ist Literaturkritiker, Moderator und Publizist. Er studierte Literaturwissenschaft und Philosophie in Mainz. Als freier Autor arbeitet er u.a. für die Süddeutsche Zeitung, die Zeit, den Deutschlandfunk und den SWR. Regelmäßige Lehrtätigkeit im Bereich Literaturkritik und Literaturbetrieb an den Universitäten Frankfurt am Main und Köln. Er lebt in Frankfurt am Main.

Tickets Anfahrt Freunde Über uns U18 Presse-Login Kontakt Newsletter Home

Powered by TWT Digital Health