Einlass 20.00 Uhr

Eintritt AK 18€, VVK 15€ + VVK-Gebühr

Tickets online kaufen

Di 15.05.18 / 21.00 Uhr / Saal

Sexless Babe - Perfomance

Queer Festival 2018

SEXLESS BABE ist eine Bewegungsstudie über geschlechtslose Körper und undefinierte Identitäten, die in Kooperation mit dem 10. Queer Festival Heidelberg und dem Karlstorbahnhof entsteht. Im Setting eines Boxrings bewegt sich das Solotanzstück von Edan Gorlicki zwischen der Energie eines Rockkonzerts und der Spannung eines Untergrund-Clubs und führt das Publikum auf eine voyeuristische Expedition, die die komplexe Welt eines nicht einheitlichen Ichs erkundet.

Konzept & Choreografie: Edan Gorlicki
Mitentwickelt und getanzt von Lorenzo Pontemprimo
Musik: Yana Heinstein
Lichtdesign: Ingo Jooß
Dramaturgie: Eva-Maria Steinel
Produktionsleitung: Emma Wolf
Management: Alexandra Schmidt / Tanzmanagement.net
Produktion: Edan Gorlicki in Zusammenarbeit mit dem Karlstorbahnhof und dem Queer Festival Heidelberg.

Weitere Vorstellungen:

Mi, 16. Mai, 18:30 & 21 Uhr

Weil der Choreograf Edan Gorlicki interessiert, wie verschiedene Menschen dieses Thema sehen, öffnet er schon während der Proben für das Publikum das Studio. Er lädt Sie ein zu offenen Proben, Bewegungsworkshops, Kurzauftritten und Brainstorm-Sessions!

Bewegungs-Workshops
In den Bewegungs-Workshops testet Edan Gorlicki seine künstlerischen Ideen mit den Teilnehmer*innen aus und gleicht die Choreografie mit alltäglichen Bewegungen und Verhaltensmustern ab.
Termine: Mo, 9. April, Mi, 18. April, Mi, 25. April, Di, 1. Mai, 19 bis 20 Uhr

Open Brainstorm Sessions
An drei Terminen holen sich Edan Gorlicki und sein Team in Open Brainstorm Sessions fachliche Verstärkung. Was sagen Aktivist*innen, Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Inter- und Transsexuelle zum Thema Geschlecht und Identität?
Termine Sa, 7.4., Sa, 21.4., Sa, 5.5., 13 bis 14.30 Uhr

Tickets Anfahrt Freunde Über uns U18 Presse-Login Kontakt Newsletter Home

Powered by TWT Digital Health