Einlass 20.00 Uhr

Eintritt AK 25 €, VVK 20 € + VVK-Gebühr

Tickets online kaufen

So 19.11.17 / 21.00 Uhr / Saal

Oddisee

Prêt à écouter 2017

Geboren in Washington, D.C., mit einem sudanesischen Vater und einer afroamerikanischen Mutter, wuchs Amir Mohamed im Washingtoner Vorort von Prince George's County, Maryland auf. Beeinflusst von unzähligen Musikern auf beiden Seiten seiner Familie, sollte der Aspekt seiner bi-kulturellen Erziehung entscheidend für die Definition seines Sounds werden.

Nach der Veröffentlichung zahlreicher Mixtapes und Singles, Tourneen mit The Roots, De La Soul, Talib Kweli und vielen anderen, fokussierte Oddisee sich auf die Veröffentlichung von Studioalben. Sein preisgekröntes Debütalbum "People Hear What They See" erhielt den iTunes Music Award für das beste Hip Hop-Album 2012.

Im Jahr 2015 kehrte er mit seinem zweiten Studioalbum "The Good Fight" zurück, das sich thematisch auf „die Dinge für die es sich lohnt zu kämpfen“ spezialisiert. Die Retro-Soul-Single "That's Love" ist in zahlreichen Ländern gechartet und wurde für mehrere Werbespots und internationale Kampagnen in den USA, Deutschland, Großbritannien, Irland und Neuseeland lizenziert.

2016 veröffentlichte Oddisee die EP "Alwasta" das von Pitchfork und dem Complex Magazin in höchsten Tönen gepriesen wurde, sowie das Instrumental-Album "The Odd Tape". Wir freuen uns, Oddisee und seine Band wieder in Deutschland begrüßen zu dürfen.

Diese Veranstaltung auf Facebook!


© 2017 Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. Impressum

Powered by TWT Digital Health