Einlass 18.00 Uhr

Eintritt Frei

Do 19.10.17 / 19.00 Uhr / KlubK

Simone Emmelius bei Querfeldein

Das ZDF hat nicht mehr zu bieten als Volksmusik, Rosamunde Pilcher und Schmunzelkrimis? Blödsinn! Wir sehen's mal neo und haben deshalb die Koordinatorin von ZDFneo, der kleinen, hippen Schwester des ZDF, eingeladen.
Simone Emmelius startete ihre Fernsehkarriere als Volontärin beim ZDF und grub sich durch die Digitalsparten von ZDFinfokanal und ZDFdokukanal, bis sie schließlich in der Leitung von ZDFneo angelangte. Dort geht es vor allem um Eines: guten Ideen eine Bühne bieten. Zwar verlor sie das siamesische Fernsehduo Joko und Klaas ans Privatfernsehen, das Neo Magazin Royale aber schaffte den Sprung von der Sparte ins Hauptprogramm. Und auch sonst verschafft ZDFneo vielen sehenswerten Formaten einen Platz in der Flimmerkiste.
Zur Primetime auf der Querfeldeinbühne wollen wir Simone Emmelius deshalb fragen, wie man innovatives Fernsehen macht, wie sich die Medienlandschaft und unser Nutzungsverhalten verändern und wie der Spagat zwischen Mainstream und Nische gelingt. Also los, die große, bunte Fernsehwelt wartet!

Am 19. Oktober 2017 ist Simone Emmelius zu Gast auf der Querfeldein-Bühne im KlubK. Querfeldein ist eine studentische Initiative für Kultur, Journalismus und Bildung. In abendlichen Veranstaltungen zwischen Wohnzimmeratmosphäre und Kneipencharme stellen sich Gäste unseren Fragen, bewältigen Spiele und befeuern anschließend Diskurs und Austausch mit dem Publikum.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Diese Veranstaltung auf Facebook!

© 2017 Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. Impressum

Powered by TWT Digital Health