Einlass 21.00 Uhr

Eintritt frei

Sa 06.05.17 / 21.30 Uhr / TiKK

Drumtyatr

Heidelberger Stückemarkt 2017

Declamation Electro-Punk

Zwei bekannte ukrainische Poeten und Musiker haben Drumtyatr im Januar 2010 ins Leben gerufen: So unterschiedlich die Alters- und Gewichtsklassen in denen sie spielen auch sind, bilden Juri Izdryk und Grigory Semenchuk doch bis heute das »Herz« der Band, das in ihren gemeinsamen Auftritten mit wechselnden Musikern, aber auch Dichtern, Performern und weiteren Künstlern kraftvoll schlägt.

Ihr musikalisches Spektrum speist sich aus Hip-Hop, Krautrock, Trip-Hop, Industrial und vielfältigen elektronischen Klängen unter Verwendung poetischer Texte von Izdryk, Semenchuk und anderen ukrainischen Lyrikern. Ihren ausgefallenen Stil bezeichnen die Bandgründer selbst als »Declamation Electro-Punk«.

Seit 2015 peitscht der Drummer Sergiy Lebid den Herzschlag von Drumtyatr zusätzlich an. In den vergangenen sechs Jahren spielte die Band auf sämtlichen großen Festivals jeglicher Couleur in der Ukraine. Ihre Debüt-EP »Truba« erschien 2014.

Drumtyatr wird präsentiert von der UNESCO City of Literature Lwiw in Kooperation mit der UNESCO City of Literature Heidelberg und dem TiKK – Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof

© 2017 Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. Impressum

Powered by xmachina – Advancing E-Health